Einrichtungen

Förderung mit viel Erfahrung

Behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu fördern und ihre Familien zu unterstützen – das ist das Anliegen des Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen in Bonn. Dabei blickt der Verein auf eine langjährige Erfahrung zurück und wirkte bei der Gründung verschiedener Einrichtungen mit, die er auch heute noch regelmäßig unterstützt:

LVR-Christophorusschule

1976 gegründet ist die LVR-Christophorusschule in Bonn-Tannenbusch eine Förderschule des Landschaftsverbandes Rheinland mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische
Entwicklung. Mehr als 200 körper- und mehrfachbehinderte Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule, die wegen ihres außergewöhnlichen Engagements die bestmögliche Unterstützung verdient.
www.christophorusschule.lvr.de

Therapiezentrum

Das Therapiezentrum Bonn-Beuel wurde 1989 als Wohneinrichtung für Menschen mit körperlichen und mehrfachen Behinderungen errichtet. Zur Einrichtung
gehören neben dem Haupthaus zwei Außenwohngruppen. Darüber hinaus wird in mehreren Projekten Ambulant Betreutes Wohnen angeboten. Der VKM-Bonn ist Mitbegründer und einer der drei Gesellschafter des TZ.
www.tzbonn.de

Chronik

Bereits 1962 gründeten Eltern den „Bonner Verein“, den Vorläufer des VKM-Bonn. Zu der Zeit gab es kein adäquates Angebot an Therapien, Kindergärten und Schulen für ihre behinderten Kinder. In den darauf folgenden Jahren engagierte sich der Verein für die Verbesserung der Lebensbedingung von Menschen mit Behinderungen in Bonn und Umgebung.

>> Hier können Sie die Chronik des VKM-Bonn einsehen

Kontaktmöglichkeiten

Datenschutz

8 + 9 =

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Bonn e. V. (VKM-Bonn)
Siegburger Str. 311, 53229 Bonn

info@vkm-bonn.de

Vorsitzende und Ansprechpartnerin
Frau Sabine Ising     Tel.  (0228) 9774822